Die Geschichte von den Bienen und den Blumen.

Pflanzen Sie Leben – für den Natur- und Artenschutz! Schaffen Sie jetzt wertvollen Lebensraum für Bienen und bestäubende Insekten.

Schenken Sie der Welt ein kostbares Reservat!

Ohne sie läuft nichts: Eine Welt ohne Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge wäre nicht nur eine Katastrophe für die Natur, sondern auch für den Menschen. Wenn die für ein Ökosystem wichtigen Bestäuber ausbleiben, beginnt ein Teufelskreis: Ohne die Bestäuber keine Pflanzen, ohne die Pflanzen keine Samen und Früchte. Ohne Samen und Früchte aber fehlt vielen Lebewesen wie Vögeln und Käfern die Nahrung. Sterben sie, fehlen wiederum anderen Arten wichtige Beutetiere.

Der Rückgang der bestäubenden Insekten betrifft uns also alle: Die meisten unserer Wildpflanzen können ohne bestäubende Insekten keine Samen bilden und sind damit stark bedroht. Der Rückgang der Bienenarten kann sich dramatisch auf die biologische Vielfalt und auch auf die Nahrungsmittelproduktion auswirken. Etwa 40% unserer Lebensmittel werden von Wildbienen bestäubt. Insbesondere die Wildbienen sind stark gefährdet! In Deutschland gibt es 561 Wildbienenarten, von denen mehr als die Hälfte laut Roter Liste Bestandsrückgänge zeigt, bedroht oder bereits ausgestorben ist.

Was Sie dagegen tun können:

Pflanzen Sie Lebensraum für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge: Neben der Pflanzung von Bäumen schaffen wir auf unseren Flächen auch Wildblumenwiesen und Bienenweiden. So finden Honig- und Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge Nektar als Nahrung und ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot an blühenden Pflanzen: die optimale Umgebung für ihre Fortpflanzung. Damit möchten wir – mit Ihrer Hilfe – zum Artenschutz beitragen. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende: Die Natur sagt Danke!

Wir helfen Ihnen beim Helfen.

Wir verwenden Ihre Spenden für das Pflanzen und die Pflege von Bäumen und Wildpflanzen. Darüber hinaus erwerben wir die Flächen, um sie für die einzigartige Schönheit und Vielfalt der Natur auf unserer Erde zu bewahren. Die Flächen zur Pflanzung der Bäume und Bienenweiden liegen in Deutschland und werden garantiert vor dem Zugriff durch Investoren oder Naturzerstörung geschützt. Tiere und Natur finden hier ungestörten Lebensraum.

Ja, ich will!

Es gibt nichts Gutes – außer man tut es. Werden wir deshalb aktiv und fangen wir an, indem wir Lebensraum für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge schaffen. Machen auch Sie mit uns die Welt grüner, schöner und bunter: Gemeinsam können wir etwas bewirken!

„Bücherwurm trifft Wildbiene“

Im Rahmen unseres Projektes „Lebensraum für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge“ haben wir unter der Aktion „Bücherwurm trifft Wildbiene“ ein Crowdfunding auf Facebook und Instagram gestartet. Wir wollen mit Ihrer Unterstützung auf einem Teil unserer Fläche eine Bienenweide pflanzen, um ein Paradies für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge zu schaffen.

Und so geht das #beecrowdfunding: Für eine Spende AB 20€ erhält jeder von Ihnen ein Blinddate mit einem Buch und ein wunderschönes passendes kleines Kunstwerk dazu, das ein Künstler für uns geschaffen hat. 

Mitmachen können Sie über unsere Website unter „Allgemeine Spende“ oder über  www.betterplace.org/de/p63586. 

Bitte geben Sie Ihre vollständige Adresse für den Bücherversand an – auch bei Überweisungen im Verwendungszweck! Die Kosten des Bücherversands übernehmen wir. Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihre Unterstützung!